06.08.2017 – Person in Notlage

Menschenrettung mit glücklichem Ausgang!   Mehrere Schutzengel hatte ein 87 jähriger alleinstehender Mann aus Hirtenberg, der in den Mittagsstunden des 6.8.2017 in den ca. 5 Meter tiefen Brunnenschacht im Hof seines Einfamilienhauses stieg. Da er den Abstieg ohne Leiter bewaltigte, konnte er aus eigener Kraft den Schacht nicht mehr verlassen. …

29.07.2017 – Brandverdacht

Gerade als wir gegen Mittags von der Unterabschnittsübung in Lindabrunn wieder ins Zeughauseingerückt waren, blieb ein aufmerksamer Autofahrer bei der Feuerwehr stehen und setzte uns davon in Kenntnis, dass er einen Waldbrand im Bereich des Steinkampel´s vermutet. Außerdem berichtete er, dass er schwarzen Rauch sah und sehalb die Feuerwehr verständigte. …

18.06.2017 – Fahrzeugbergung B18

Am Sonntagnachmittag, gegen 15.30 Uhr wurden wir von der BAZ Baden mittels Sirene und Pager zu einer Fahrzeugbergung im Ortsgebiet Hirtenberg auf der B18 Höhe Sparkasse alarmiert. Unverzüglich rückten wir mit unserem Rüstlöschfahrzeug zur Unfallstelle aus. Aus ungeklärter Ursache kam der Fahrzeuglenker eines VW Golf, welcher in Fahrtrichtung Berndorf unterwegs …

08.06.2017 – Türöffnung

Technischer Einsatz für die Feuerwehr Hirtenberg, Rotes Kreuz bereits vor Ort – so hieß die Alamierung in den heutigen Vormittagsstunden. Aufgrund des Alrambildes rückten wir unverzüglich mit unserem HLF 3 Richtung Einsatzsadresse aus. Am Weg dorthin, konnte unser Einstz glücklicherweise von der BAZ Baden storniert werden. Der Patient war wohlauf. …

27.05.2017 – Waldbrand in Lindabrunn

Am Samstag gegen 13:30 Uhr wurden die Feuerwehren Lindabrunn, Enzesfeld sowie Hirtenberg zu einem Waldbrand nach Lindabrunn hinter der Sportschule alarmiert. Bevor unsere Kräfte aus Hirtenberg jedoch ausrücken konnten, konnte sich der Einsatzleiter aus Lindabrunn bereits ein Bild der Lage verschaffen und dabei keinen Brand lokalisieren. Vermutlich ging das Feuer …