15.04.2021 – Verkehrsunfall Leobersdorfer Straße, Ecke Gernedlgasse

Am Donnerstag, den 15.04.2021 wurde die FF Hirtenberg um 8 Uhr zu einem Verkehrsunfall bei der Leobersdorfer Straße, Ecke Gernedlgasse alarmiert. In den Verkehrsunfall waren zwei Kleintransporter verwickelt, wovon einer gegen die Zaunmauer der Neuen Mittelschule gefahren war. Eine Person wurde vom Rettungsdienst betreut und mußte ins Krankenhaus gebracht werden. Von der Polizei wurde die Unfallerhebung durchgeführt. Gleichzeitig wurde durch die Feuerwehr die Straße gereinigt und ausgelaufene Betriebsmittel gebunden, anschließend wurden die verunfallten Fahrzeuge sicher abgestellt. Nach einer halben Stunde konnte der Einsatz beendet werden und alle Fahrzeuge rückten wieder ins Feuerwehrhaus ein.