24.09.2019 – TUS Alarm, Anton Keller Gasse

In den frühen Morgenstunden des heutigen Dienstages, wurde die Mannschaft der Feuerwehr Hirtenberg um exakt 03:25 Uhr aus dem Schlaf gerissen. Grund dafür war ein TUS-Alarm in einem leer stehenden Haus der Diakonie in der Anon Keller Gasse. Aus uns unbekannten Grund, wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst. Durch den lauten und …

07.09.2019 – Schadstoffeinsatz in Sooß

Kurz vor 12 Uhr zu Mittag wurden wir gemäß Alarmplan von der BAZ Baden zu einem Schadstoffeinsatz S2 nach Sooß alarmiert. Laut Alarmierung handelte es sich um einen Chlorgasaustritt in einem Einfamilienhaus. Innerhalb weniger Minuten konnte somit der Schadstoffzug Hirtenberg Richtung Einsatzadresse ausrücken!   Einen genauen Bericht finden Sie im …

19.07.2019 – Kleinbrand in der Berndorferstraße

Am Freitag, den 19.07.2019 wurde die FF Hirtenberg um 07:27 Uhr mit dem Alarmtext „Brandverdacht (B1): Rauchentwicklung am Balkon – Einweiser vor Ort“ in der Berndorferstraße 27 in Hirtenberg alarmiert. Vor Ort konnte festgestellt werden, daß aus einem Blumenkasten auf einem Balkon im 2. Obergeschoß Rauch aufstieg. Weiters war eindeutig …

21.06.2019 – PKW Brand, OMV Tankstelle

Am 21. Juni wurden wir in den Nachmittagsstunden, wie im Alarmplan vorgesehen, gemeinsam mit der FF Enzesfeld zu einem Fahrzeugbrand bei der OMV Tankstelle in Hirtenberg alarmiert. Kurz darauf konnten wir unverzüglich mit 3 Tanklöschfahrzeugen zum Einsatzort ausrücken. Gott sei Dank handelte es sich um einen Enstehungsbrand im Motorraum des …

14.06.2019 – Brand im Shootingpark Leobersdorf

Alarmstufe 3 bei Großbrand in Leobersdorf   Während der letzten Vorbereitungsarbeiten für das Feuerwehrfest heulten am 14.06.2019 um 14:21 Uhr die Sirenen in Leobersdorf. Grund dafür war ein gemeldeter Kleinbrand beim Shootingpark am Lindenberg. Schon beim Ausrücken war die schwarze Rauchsäule zu sehen. Aus diesem Grund ließ der Einsatzleiter schon …

24.02.2019 – Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen fordert 1 Todesopfer

Neuerlich ereignet sich im Bezirk Baden ein folgenschwerer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang und mehreren Verletzten.   Am Sonntag 24.Februar 2019 wurde um 05:35 Uhr die Freiwillige Feuerwehr St. Veit a.d. Triesting von der Bezirksalarmzentrale Baden zu einem schweren Verkehrsunfall mit dem Alarmierungstext „mehrere eingeklemmte Personen“ alarmiert. Wie im Alarmplan bei …